2 Kommentare

Überliefert Abu Hurairah zu viele Überlieferungen ?


بسم الله الرحمان الرحيم

صلى الله عليه وآله وصحبه وسلم

Im Namen Allāhs, des Allerbarmers, des Barmherzigen.

Frieden und Segen auf seinem Propheten, der Familie und den Gefährten

In diesem Beitrag möchte ich Auszüge aus einem Essay von Safia Aoude, hinsichtlich der Anzahl der Polemiken um die Person Abu Hurairahs, ins deutsche übertragen. Dabei liegt der Augenmerk auf das Scheinargument der 12er-Shiiten, die seine Glaubwürdigkeit u.a. anhand der Anzahl seiner Überlieferungen infrage stellen. Doch wie sieht die Realität aus ?

Auszüge aus dem ‚An overview on Muslim polemics on the muhadith Abu Hurairah and the question of his authenticity (Seite 5 – 6)‘:

Authentizität und Anzahl


Die Kritik an Abu Hurairah betont des Öfteren die Anzahl der Überlieferungen, die durch ihn übermittelt wurden. Sicherlich würde keine Person in der Lage sein, eine so große Anzahl an Aussagen und Taten zu merken, ohne das ein Teil davon entweder falsch eingeprägt wurde, und einiges davon erfunden wurde; entweder durch Abu Hurairah selbst oder während der Weiterübertragung (der Überlieferung) . Errare humanum est [Irren ist menschlich].

Wie viele Überlieferungen hat Abu Hurairah überliefert, die heute noch Verwendung finden ?

Gemäß dem Gelehrten Gabriel Fouad Haddad, überlieferte Abu Hurairah – mit Widerholungen – 8740 Hadithe, so wie sie in den traditionellen 9 Büchern aufgezählt sind; [nämlich] Al-Bukhari, Muslim, Muwatta von Malik, Al-Tirmidhi, Sunan Abu Dawud, Ibn Majah, Al-Nasai, Ahmad, Al-Darimi. 8510 haben eine kontinuierliche Überliefererkette und nur 450 Hadithe sind ohne eine Überlieferungskette. Wenn auf die Wiederholungen in den 9 Büchern verzichtet wird, sind es nur noch 1475 Überlieferungen.

Wenn die Überlieferungen von Abu Hurairah weggelassen werden, die durch andere Gefährten ebenfalls überliefert werden, geht die Anzahl auf lediglich 253 Überlieferungen mit Wiederholungen in den 9 Büchern runter. Wenn man die Wiederholungen aus diesen 253 Überlieferungen weglässt, findet man, dass nur noch 42 Überlieferungen in den 9 Bücher übrig bleiben, die er alleine überlieferte.

Unter Berufung auf die 6 klassischen Bücher, überlieferte Abu Hurairah nur 5374 Überlieferungen, was ihn dennoch zum größten Überlieferer der Hadithe, vor Abdullah ibn Umar und Aisha bint Abi Bakr, macht. Sollte einer allerdings die Wiederholungen (4074) in den 6 Bücher nicht mitzählen, ist die Anzahl seiner Überlieferungen 1300. Wenn wir weiter nur jene Hadithe in den 6 Büchern berücksichtigen, die  durch Abu Hurairah als einzige Quelle berichtet werden, sinkt die Anzahl auf magere 10 Überlieferungen!

Damit sollten, gemäß den klassischen Gelehrten, entweder 10 (in 6 Bücher) oder 42 (in 9 Bücher) Hadithe als Ahad (Ibn Hajar Al-Asqalani) und ebenfalls als gharib (Tirmidhi) eingestuft werden.

Wenn Abu Hurairah – sowie einige Shiiten ihm vorwerfen – irgendeine Überlieferung erfunden haben sollte; wird es schwer möglich sein, dass er tausende Überlieferungen berichtet, die durch andere Überlieferer ebenfalls berichtet werden. Das einzig gültige Argument dieser Art wäre, die 10 ahad-Hadithe in den 6 Büchern in Frage zustellen und zu überprüfen, ob sie erfunden sind.

Kommentar:

Bei einer genaueren Betrachtung dieser Thematik bröckelt der, so oft erwähnte Einwand gegen die Person Abu Hurairahs (Alayhis Salam) als Überlieferer. Und damit sehen wir einmal mehr, wie oberflächlich und voreingenommen die Sekte der 12er-Shiiten ist. Ihre eigene Überlieferer, wie z.B. Ibrahim bin Hashim der 6414 Überlieferungen berichtet oder andere die sogar vielmehr als Abu Hurairah berichten, übersehen sie im Eifer gerne. Möge Allah sie rechtleiten oder ihnen, ihren gerechten Lohn für ihre Lügen zukommen lassen.

 

الحمد لله ربّ العالمين

Alles Lob gebührt Allah dem Erhabenen und Frieden und Segen seien auf seinem Propheten und seiner Familie, den Gefährten und allen die ihnen bis zum Jüngsten Tag folgen

———————————————————————————————————————

übersetzt von: zichan

Advertisements

2 Kommentare zu “Überliefert Abu Hurairah zu viele Überlieferungen ?

  1. Der Vergleich mit Ibrahim Bin Hashim hinkt wegen der Zeit des Hörens der Überlieferungen. Wenn du die gemeinsam überlieferten wegzählst, dann macht du einen weiteren Fehler!
    Denn Abu Huraira gab NICHT an, von wem er es hat sondern überlieferte so, als ob er es vom Propheten sas hörte oder sah!
    Und das ist erst recht eine Lüge!

    • Stephan Schäfer, bevor ich auf deine Einwände eingehe, möchte ich wissen, ob du dich ein wenig in die Hadithwissenschaften eingelesen hast ?
      (Natürlich gehört das Buch Abu Huraira nicht in die nützliche Literatur der Hadithwissenschaften)

      Der Vergleich mit Ibrahim Bin Hashim hinkt wegen der Zeit des Hörens der Überlieferungen.

      Ach ist dem so ? Dann kannst du mich sicherlich über die Zeitspanne aufklären, die Ibrahim bin Hashim mit dem Imam (Imamen) verbrachte! 😉 Zusätzlich kannst du mir sicherlich Informationen über die Biographie Ibrahim bin Hashims aus den Werken der früheren Gelehrten liefern!

      Wenn du die gemeinsam überlieferten wegzählst, dann macht du einen weiteren Fehler!
      Denn Abu Huraira gab NICHT an, von wem er es hat sondern überlieferte so, als ob er es vom Propheten sas hörte oder sah!

      Ist das eine Vermutung und Spekulation wie üblich bei euch oder kannst du es mit Beweisen untermauern ? Verstehst du irgendetwas vom Konzept der Shawahid ? Und kennst du dich mit Mursal Al-Sahabi aus ?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: